Die 5 wichtigsten LGBTQ-Hotspots Deutschlands

Die Daten der OpenStreetMap sind offen zugänglich und erlauben das taggen von Orten als LGTBQ-friendly. In diesem Artikel zeigen wir die Top-5 Locations in Deutschland die auf einer Fläche von ungefähr einem Quardatkilometer die meisten LGBTQ-freundlichen Orte eingetragen hat.

Platz 1: München

Liste anzeigen

München hat laut der OpenStreetMap die beste LGBTQ-Nachbarschaft: Hier sind Deutschlands meisten LGBTQ-friendly locations. Zwischen dem Sendlinger Tors und dem Gärtner-Platz sind 35 Bars, Cafes und Kulturzentren als LGBTQ-friendly markiert. Der Kreis mit einem Radius von 500m der Deutschlandweit die meisten LGBTQ-friendly Orte hat, hat im Zentrum das diversity Cafe.

Platz 2: Frankfurt

Liste anzeigen

In Frankfurt hat man die meiste Auswahl an LGBTQ-friendly Locations in der Nähe des Schwedenkronenplatz. Es schafft es damit auf Platz 2 der Deutschland-Liste. In diesem Kreis mit einem Radius von 500m befinden sich 20 Shops, Saunas und Sehenswürdigkeiten. Ganz im Zentrum unseres Kreises ist der Frankfurter Engel, ein Mahnmal zur Homosexuellenverfolgung das im Dezember 1994 eröffnet wurde.

Platz 3: Berlin

In Berlin ist die Motzstraße das Zentrum der LGBTQ-Szene. Einfach an der Haltestelle Nollendorfplatz aussteigen und du bist mittendrin. In diesem Kreis mit einem Radius von 500m befinden sich 18 Shops, Saunas und Bars. Ganz im Zentrum unseres Kreises ist der Privatclub The Jaxx, ein Gaykino im Schöneberger Kiez.

Platz 4: Köln

Liste anzeigen

Die queere Hochburg Köln hat es nur auf Platz 4 der Deutschland-Liste geschafft. In der Nähe des Neumarkts in der Schaafenstraße gibt es einige Bars. In diesem Kreis mit einem Radius von 500m befinden sich nur 9 relevante Locations. Damit ist Köln auf dem Platz 4 gelandet. Ganz im Zentrum unseres Kreises ist das ix-bar. Heißt das, dass Köln doch nicht die Schwulen-Hochburg Deutschlands ist? Fest steht zumindest, dass in der OpenStreetMap weniger Locations als LGBTQ-friendly markiert sind, als in den anderen Städten. Willst du was daran ändern? Dann verändere die OpenStreetMap einfach selbst.

Platz 5: Düsseldorf

Liste anzeigen
  • K1
  • Levent
  • Comback
  • Gay Sex World
  • Wilma Next Generation
  • Galapagoz
  • Club Musk
  • book & xxx

Düsseldorf schafft es auf Platz 5 der Deutschlandliste. Zwischen Oststraße und Hauptbahnhof ist der Ort Düsseldorfs, der die meisten Schwulen-Bars auf einem Fleck vereint. In diesem Kreis mit einem Radius von 500m befinden sich 8 Shops, Clubs, und Sex Kinos. Im Zentrum des Kreises ist der K1 Club.

Share :

Twitter
Telegram
WhatsApp

Was nun?

Es gibt viel zu entdecken in den Openstreetmap-Daten. Schreib uns deine Ideen, wonach wir in Kartendaten suchen sollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.